Lernspiele für Draußen

Lernspiele werden bei Kindern, aber auch bei Jugendlichen und Erwachsenen zur Anregung des Wissens- und Bildungsprozesses genutzt. Von Experten werden diese Spielformen als erzieherisch sinnvoll eingeordnet. Sie fördern und trainieren bestimmte Begabungen und Fertigkeiten des Kindes, welches dadurch eigene Stärken erkennen und erweitern kann.

Das Angebot ist heute vielfältig, abwechslungsreich und nicht mehr nur noch in pädagogischen Einrichtungen zu finden. Vor allem in der eigenen Familie werden Lernspiele immer beliebter. Es gibt sie zur Förderung von schulischem Lernstoff oder der sozialen Kompetenz. Oft muss man dafür nicht mehr viel Geld ausgeben, sondern sucht sich aus einer Vielzahl kostenfreier Online-Lernspielen eines aus. Der Trend geht jedoch ebenfalls zurück zur Natur. Viele Eltern möchten auch Draußen an der frischen Luft neben Spaß auch Wissen an ihre Kinder vermitteln.

Lernspiele für Draußen finden sich vorrangig im Bereich des Kennen und Verstehen lernen der Umwelt und der Natur. Spiele die in der Gemeinschaft stattfinden, fördern jedoch immer auch die soziale Kompetenz.

Beliebt sind vorrangig Wald- und Naturspiele, welche die Sinne schärfen und den Umgang mit der eigenen Umwelt optimal fördern. Dem technischen Fortschritt ist es mit geschuldet, dass Kinder und Jugendliche heute kaum noch Zeit im Freien verbringen. Da ist es umso wichtiger den jungen Menschen die Natur wieder Nahe zu bringen.

Beim erraten giftiger Pflanzen oder auf der Spurensuche verschiedener Tierarten, bei Räuberspielen oder beim Geruchsmemory, die Kinder werden nicht nur viel Spaß haben, sondern lernen spielend die Tiere und Pflanzen in ihrer Umgebung kennen. Aber auch beim Basteln mit Blättern, Kastanien und Eicheln lernen die Heranwachsenden ihren Tast- und Geruchssinn zu erweitern. Jede Form von Bewegungsspielen fördern die Körperliche und Seelische Kraft. Lernspiele für Draußen eignen sich auch an regnerischen Tagen. Allgemein können Biologie, Physik, Chemie und Ökologie in der freien Natur erlebbar und am Besten verständlich gemacht werden.

Wie bei allen Lernspielen sollte auch bei Lernspielen für Draußen darauf geachtet werden, dass die Spiele dem Alter des Kindes angemessen sind. So kann eine Über- oder Unterforderung des jungen Menschen vermieden werden.Um eine positive Beziehung zur Natur aufzubauen und ökologische Perspektiven und Zusammenhänge erlebbar zu machen, eigene sich Lernspiele für Draußen optimal.

Die Kommentare sind geschlossen.